Digital Prototyping Workshop 03/18

Schnell und einfach digitale Prototypen entwickeln. In diesem Workshop erlernst du Tools und Möglichkeiten, um schnell eine Idee digital erlebbar zu kommunizieren.

In Zusammenarbeit mit Netcetera.


Digital Prototyping Workshop

Ein Kernstück von Design Thinking und Agiler Entwicklung ist das Arbeiten mit Prototypen. Man kommt schneller zum Erfolg, wenn man seine Annahmen frühzeitig und fortlaufend mit Nutzern überprüft, und so kontinuierlich anpassen, verbessern und entscheidend weiterentwickeln kann. Für digitale Produkte gibt es viele einfach zu bedienende Instrumente, um schnell und unkompliziert digitale Prototypen zu erstellen.

Im Digital Protoyping Workshop wirst du mit dem Rüstzeug ausgestattet, um Ideen und Konzepte schnell in Mock-ups umzuwandeln, welche auf tablets, Handys oder im Web darstellbar sind. So kannst du deine Ideen deinem Boss, deinen Kunden und Arbeitskollegen schnell und einfach präsentieren.

Sinnvoll für

Alle, die schnell eine Idee in einen klickbaren Prototypen umwandeln möchten: Projektleiter, Entwickler, Kreative usw.
Der Workshop eignet sich für Einsteiger und Mittel-Erfahrene im Bereich digitale Prototypen.

 

Agenda

Teil 1: Storyboards: Wie bilde ich den Kern meiner Idee ab, ohne bereits das User Interface einer Anwendung zu gestalten.

Teil 2 Digitale Papier Prototypen: Mit Papier, Stift und Handy zum Erlebnis einer App

Teil 3 Wireframes und Mock-ups: Erstellen eines einfachen Mock-ups, welches schon das look-and-feel der Applikation vermittelt

 

Facts

Datum: Dienstag, 20. März 2018, 08:30 Uhr
Ort: Innoveto Kitchen, Maag Areal, Zürich
Preis: SFr. 520.00

Das lernst du

Antworten auf die Fragen:

  • Wie zeige ich schnell digital was mein zukünftiger Dienst darstellen wird?
  • Was für Methoden und Instrumente gibt es, welche auf einfache Weise einen Prototypen ermöglichen?
  • Digitaler Prototyp eines selbst bestimmten Projektes
  • neue spannende Kontakte.
  • Ein Innoveto Zertifikat.
 

Impressionen (Video/Fotos)

Ticket kaufen


SFr. 520.00 CHF
 

Kontaktperson

Für Fragen und Anregungen zum Event kontaktieren sie jederzeit:

Moderator Bio

Niklaus Moor
Als studierter Sozialpsychologe interessiert sich Niklaus seit jeher dafür, wie man begeisternde Kundenerlebnisse schafft.
Er leitete bei Swisscom zahlreiche Innovationsprojekte, baute die Open-Innovation Plattform «Swisscom Labs» auf und war als Design Thinking Spezialist für das Kundenerlebnis von Swisscom TV 2.0 verantwortlich. Seit 2014 ist er bei Innoveto.

Adrian Heydecker (Netcetera)
Adrian ist User Experience Architekt bei Netcetera. Mit der Gestaltung von digitalen Kundenerlebnissen und dem Bau von Prototypen verdient er sein tägliches Brot. Adrian arbeitet in einer Software-Entwicklungsfirma und verfügt über das nötige Praxiswissen um die Kluft zwischen Innovation, Design und Entwicklung zu überbrücken.